Akupressur

(TCM Praxis in Hamburg)

Akupressur ist eine Methode der Selbstbehandlung

Im Rahmen der Akupressur-Theorie wird das Meridiane System stimuliert und soll auf diese Weise das Gleichgewicht von Ying und Yang wieder herstellen ( gleichbedeutend mit einem ganzheitlich gesundheitlichem Wohlbefinden ). Die jeweiligen Akupressurpunkte befinden sich immer an den gleichen Stellen des Körpers und jeder Punkt hat eine spezielle Funktion. Die chinesische Medizin erklärt, dass man mit Hilfe dieser Punkte Ungleichgewichte im Körper heilen kann.

Akupressur, die Fortentwicklung der Akupunktur, benutzt die gleichen Punkte und Meridiane wie Diese. Doch anders als die Akupunktur, verzichtet Akupressur gänzlich auf Nadeln, stattdessen werden Daumen und Zeigefinger benutzt. Das macht diese Fingerdruck-Methode für jedermann leicht und ohne Risiken erlernbar.

Die Wirksamkeit einer Akupressur-Therapie hängt nicht nur von der eigentlichen Funktion des jeweiligen Punktes ab, sondern auch davon, wie viel Druck ausgeübt wird und wie lange. Es gibt einige verschiedene Drucktechniken, mit den sich Drucktiefe und Druckzeit beeinflussen lässt, welche Techniken der Arzt oder Heilpraktiker verwendet, und ob er sich gut mit den Standorten der Akupressurpunkte auskennt. 

Dies hängt immer davon ab, wie gut der Arzt TCM Theorien begreift und wie richtig er den Gesundheitszustand des Patienten beurteiltdiese beide Bedingungen sind die Voraussetzung für richtige Auswahl der treffende Punkte.



Durchführung:

Eine Akupressursitzung dauert etwa 10 bis 60 Minuten. Dabei wird der Patient ruhig und entspannt gelagert, typischerweise liegt er oder sitzt bequem. Die Ärzte oder Therapeuten b üben auf bestimmte Akupressurpunkte Druck aus, mit der Hand, Daumen , Zeigefinger und dem Ellbogen, werden Meridiane Punkte stimuliert, durch welche Energie („Qi“) fließt. Diese Meridiane verbinden die Organe mit allen anderen Körperbereichen, und der freie, ungehinderte Fluss von Energie durch diese Meridiane erhält die Gesundheit aufrecht. Nicht nur auf körperliche Vorgänge wirkt die Akupressur – auch die Seele kann sie positiv beeinflussen.

 Mein Angebot:

 

  1. allgemeine Akupressur: dauert ca. 30 bis 60 Minuten

     Einsatzgebiete:

  • Verspannung der Muskulatur
  • Psychischer Stress
  • Halb gesunder Zustand

     

       2.  Lokal therapeutische Akupressur: Dauer ca. 10 bis 30 Minuten
Akupressur heilt Krankheiten, die durch Fehlfunktionen des Nervensystems ausgelöst werden und bringt die Balance zwischen Anspannung und Entspannung zurück.
Das Prinzip der Akupressur beruht auf der Erkenntnis, dass blockierte Energieströme durch Pressungen stimuliert und wieder in Gang gebracht werden. Ebenso wird davon ausgegangen, dass Krankheitserregende Umweltenergien so aus dem Körper ausgeleitet werden können.

Durch Druck auf die entsprechende Punkte des Meridian- und kupunkturpunktsystems,

werden  die Energiebahnen oder Meridiane durchgängig gemacht, Blut und Energiestagnationen gelöst, die Qi - Energie und der Blutfluss gefördert. So wird Schmerz gelindert und die innere Harmonie wieder hergestellt.
   Einsatzgebiete:

·    Behaltung der Werbesohle durch Bildschirm Arbeit mit Beschwerden wie: Kopfschmerzen,  Nackenschmerzen, Schulterschmerzen, Arm -  Beinschmerzen

·      Psychischer Stress

·      Schlafstörung

·     Magenbeschwerden

·     Bluthochdruck  
3.  Akupressur zum Gesundbleiben: Dauer 10 bis 60 min
    Einsatzgebiete:

  ·  Für Alle die gesund bleiben wollen.

4     Schönheitsakupressur: Dauer 10 bis 20 min

 Druck auf bestimmte Punkte im Gesicht und manche verantwortungsvollen Punkte. Diese  Akupressur ist nicht nur eine Behandlung der Haut, sondern sie versucht, die innerliche Harmonie des Körpers zu erhalten.

           Einsatzgebiete:

    ·  Für Alle die sich wünschen, jung und schön zu bleiben
5  Fußreflexakupressur: dauert 30 bis 60 min

Durch Druck auf die entsprechende Punkte des Meridian- und Akupunkturpunktsystems, werden  die Energiebahnen oder Meridiane durchgängig gemacht, Blut und Energiestagnationen gelöst, die Qi - Energie und der Blutfluss gefördert. So wird Schmerz gelindert und die innere Harmonie wieder hergestellt.
     
Einsatzgebiete:

·    Behaltung der Werbesohle durch Bildschirm Arbeit mit Beschwerden wie: Kopfschmerzen,  Nackenschmerzen, Schulterschmerzen, Arm -  Beinschmerzen

·     Psychischer Stress

·      Schlafstörung

·      Magenbeschwerden

·      Bluthochdruck